Verband Deutscher Fitness- und Gesundheitsunternehmen e.V.
VDF-Hotline 040 - 611 351 66

Aufgaben und Ziele

Aufgabe und Zielsetzung des VDF ist die bundeseinheitliche Interessenwahrnehmung der Betreiber von Fitness- und Gesundheitsunternehmen, Trainer der Fitness- und Gesundheitsbranche sowie Lieferanten und Wirtschaft.

Als neutrale Interessenvertretung achtet er die wirtschaftlichen und geschäftlichen Aktivitäten seiner Mitglieder und betreibt daher keine Konkurrenzunternehmen.

Als Branchenvertreter widmet er sich der Markt- und Problemanalyse, Bündelung und Durchsetzung aller branchenpolitischen Themen/Interessen. Er initiiert und unterstützt Maßnahmen zur Imageverbesserung und Qualitätssicherung und betreibt in diesem Sinne Lobbyarbeit im Interesse der gesamten Fitness- und Gesundheitsbranche.